Knorke verliert Spitzenspiel

Knorke verliert Spitzenspiel

Am 14. Dezember trafen wir auf die Adler vom BBVL. Man erwartete ein Spitzenspiel mit viel Intensität und Klasse. Und das Spiel hielt was es versprach.

Zwar tastete man sich anfangs noch etwas ab und besonders auf Seiten der Pinguine merkte man eine gewisse Nervosität. Doch spätestens mit der Einwechslung von Dirk nahmen auch die Pinguine den Kampf an. Der ehemalige MVP ließ an alte Zeiten erinnern und traf einen gut verteidigten Wurf nach dem anderen. So entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Schmerzlich war, dass nach jedem eigenen Punktelauf der BBV in Namen seiner beiden besten Spieler (Schilhabel und Kovacs) unmittelbar antwortete. So konnte Knorke zwar nach dem 25:29 Halbzeitrückstand schnell selbst mit vier Punkten in Führung gehen, diese jedoch nicht lang behaupten.

Letztendlich verlor man mit 54:68 leider etwas zu deutlich. Dennoch macht vor allem die volle Knorke-Bank Freude beim Blick ins neue Jahr. Denn für 2018 war es das jetzt erstmal mit Basketball. Eure Lieblingsvögel verabschieden sich in die Weihnachtspause und wünschen allen Mitgliedern, Fans, Freunden, Sponsoren und Schiedsrichtern eine schöne Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Dank geht an Cons für die Fotos!

News veröffentlicht am: Mi 19.12.2018